Schweigfeinstill

Schweigfeinstill rger f r Ghostwriterin Kea Laverde Erst raubt ein Einbrecher all ihre Unterlagen und stirbt kurz darauf bei einem Verkehrsunfall dann wird ihr Kunde der Aphasiker Andy Steinfelder des Mordes beschul

  • Title: Schweigfeinstill
  • Author: Friederike Schmöe
  • ISBN: 9783899778052
  • Page: 228
  • Format: Paperback
  • rger f r Ghostwriterin Kea Laverde Erst raubt ein Einbrecher all ihre Unterlagen und stirbt kurz darauf bei einem Verkehrsunfall dann wird ihr Kunde, der Aphasiker Andy Steinfelder, des Mordes beschuldigt Gegen den Willen von Hauptkommissar Nero Keller nimmt Kea im winterlichen M nchen den Kampf gegen ihre unsichtbaren Feinde auf.Ghostwriterin Kea Laverde in ihrem erst rger f r Ghostwriterin Kea Laverde Erst raubt ein Einbrecher all ihre Unterlagen und stirbt kurz darauf bei einem Verkehrsunfall dann wird ihr Kunde, der Aphasiker Andy Steinfelder, des Mordes beschuldigt Gegen den Willen von Hauptkommissar Nero Keller nimmt Kea im winterlichen M nchen den Kampf gegen ihre unsichtbaren Feinde auf.Ghostwriterin Kea Laverde in ihrem ersten Fall.

    • Free Read [Horror Book] ó Schweigfeinstill - by Friederike Schmöe ↠
      228 Friederike Schmöe
    • thumbnail Title: Free Read [Horror Book] ó Schweigfeinstill - by Friederike Schmöe ↠
      Posted by:Friederike Schmöe
      Published :2019-05-11T22:54:25+00:00

    One Reply to “Schweigfeinstill”

    1. Was mir am wenigsten gefällt, sind die Namen der ProtagonistInnen, sie sind zu künstlich. Wenns nicht um so ein grausliches Thema ginge, wär die Schreibe locker und nett, aber hier ist fürs Thema zu sehr leichthin geschrieben. Wo ist Betroffenheit der Heldin - außer für ihre eigene Geschichte?

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *